KRUZENSHTERN 90 cm Länge


KRUZENSHTERN 90 cm Länge

Artikel-Nr.: 4005

Verfügbar ab ca. 27.01.2019

265,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Das russische Segelschulschiff Kruzenshtern (russisch Крузенште́рн, ursprünglich Padua) ist eine Viermaststahlbark, die heute nach dem deutsch-baltischen Kapitän und russischen Admiral Adam Johann von Krusenstern benannt ist. Heimathafen des Windjammers ist Kaliningrad.

Die Kruzenshtern ist als einziger der berühmten Flying P-Liner der Flotte der Reederei F. Laeisz noch heute im Einsatz auf See.

Das Schiff wurde 1926 auf der Joh. C. Tecklenborg-Werft an der Geeste in Bremerhaven als Padua vom Stapel gelassen. Es gehörte mit Schiffen wie der Pamir und der Passat zu den berühmten Flying P-Linern der Hamburger Reederei F. Laeisz, deren Namen traditionsgemäß mit einem „P“ begannen.

Weitere Einzelheiten zu dem Schiff können Sie auf Wikipedia nachlesen wenn Sie hier klicken!

Das Modell basiert auf allen Zeichnungen und technischen Informationen der KRUZENSHTERN und wurde zu 100% in Handarbeit und mit Präzision in klassischer Spantenbauweise mit Rumpfbeplankung gefertigt und ist vollständig zusammengebaut. Es werden Hölzer wie Akazie, Magahoni, Pappel und Rosenholz verwendet, das Schiff ist hochwertig mit Farben dem Original entsprechend lackiert und mit einem Klarlack beschichtet Ein wirklich edles Modell das jeder bewundern wird. Abmessungen über alles: L92 x B14 x H52 cm

Diese Kategorie durchsuchen: Großsegler